ABC der gesundheitsbezogenen Angaben

Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, könnten sie das Ergebnis von zu wenig Nahrung Informationen sein, nach der Food and Drug Administration (FDA). Die vorgeschlagene Consumer Health Informationen der FDA für eine bessere Ernährung Programm möchte Ihr Verständnis für die gesundheitlichen Folgen Ihrer Auswahl von Lebensmitteln zu verbessern. Ihr Plan ist es Beschränkungen für Lebensmittelhersteller zu verschärfen truthful gesundheitsbezogene Angaben auf Etiketten, um sicherzustellen, so können Sie gesündere Lebensmittel wählen. Wird es den Verbrauchern helfen, oder nur auf das Meer von Verwirrung über Ernährung und Gesundheit hinzu?

Sortierung durch die gesundheitsbezogenen Angaben auf Produkten verputzt ist wie ein Minenfeld zu Fuß. Die gute Nachricht ist, dass die FDA die Durchsetzung der neuen Regeln zu verbessern verspricht und Verordnungen, die auf Etiketten führen sollten wir vertrauen können. Das Ziel des neuen Programms ist es, Ihnen die Behauptung Spiel ‘zu helfen, zu verstehen und zwischen qualifizierten und unqualifizierten Ansprüche unterscheiden.

Ein Beispiel für einen autorisierten Gesundheits Anspruch, eine, die Bezugnahme auf ein Lebensmittel oder Substanz und eine Krankheit enthalten muss, ist: “Calcium kann das Risiko von Osteoporose zu reduzieren”. Während eine uneingeschränkte Anspruch Gesundheit unter dem Dach einer Struktur / Funktions Anspruch fällt, die nur beschreiben kann, wie ein Lebensmittel oder Substanz die körpereigene Struktur oder in seiner Funktion beeinträchtigt und kann nicht Bezug auf eine Krankheit dh “Calcium hilft baut gesunde Knochen” zu machen. Kann Sie sagen, der Unterschied zwischen den beiden Ansprüche Wahrscheinlich nicht – die meisten Menschen den gleichen Nutzen aus beiden Aussagen ableiten würde.

Das Programm schlägt ein System vor, das die gesundheitsbezogenen Angaben auf einer Skala von A-D Rang würde. Produkte mit “A” gesundheitsbezogene Angaben haben die meisten schlüssigen Beweise für ihre Vereinigung ähnlich wie die folgenden Ansprüche zu unterstützen, die die einzige von der FDA zugelassene gesundheitsbezogene Angaben

Gesundheitsbezogene Angaben ein “B” Ranking würde erhebliche wissenschaftliche Beweise haben, aber nicht ausschlaggebend sein. Die Rangfolge der “C” und “D” würde vorschlagen, dass die Beweise nicht wesentlich ist und deshalb die Forderung nicht mit ausreichenden wissenschaftlichen Forschung unterstützt. Darüber hinaus müssen die unqualifizierten gesundheitsbezogene Angaben durch Haftungsausschluss wie begleitet werden “dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, soll Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten.” Das System, das im besten Fall, werden die Verbraucher helfen, die Wahrheit in der Werbung zu suchen und nicht einfach über Ernährung und Krankheit Beziehungen die Irre geführt werden. Die FDA hofft, dass die Hersteller gesündere Produkte entwickeln und nicht irreführend Sprache versuchen, die Verbraucher verwirrt.

Calcium und osteoporosi; Nahrungsfette und cance; Gesättigte Fette und Cholesterin und Risiko für koronare Herz diseas; Zuckeralkohole und Zahn carie; Fiber und cance; Folsäure- und Neuralrohrdefekt; Obst und Gemüse und cance; Lösliche Ballaststoffe und koronare Herz diseas; Natrium und hypertensio; Soja-Protein und das Risiko von koronaren Herz diseas; Stanole / Sterole und Risiko von koronaren Herz diseas; Nüsse und Herz-Kreislauf- Erkrankungen

gesunde, leckere Rezepte, aus und gut essen Magazin.

Während Sie trainieren, sollten Sie zwischen zählen …