acuvail (pf) ophthalmische: Anwendungen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen, Bilder, Warnungen & Dosierung

Dieses Medikament wird verwendet, um Augenschmerzen und Schwellung (Entzündung) nach einer Katarakt-Operation zu behandeln. Ketorolac gehört zu einer Klasse von Medikamenten bekannt als nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs). Es funktioniert durch bestimmte natürliche Substanzen in Ihrem Körper blockiert Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.

Wenden Sie diese Medikamente in das betroffene Auge wie von Ihrem Arzt, in der Regel zweimal täglich ab dem 1. Tag vor der Operation, am Tag der Operation weiter, und dann für 2 Wochen nach der Operation.

Zur Anwendung Auge Medikamente, waschen Sie Ihre Hände zuerst. Um Verunreinigungen zu vermeiden, berühren Sie nicht die Tropfspitze oder lassen Sie es Ihr Auge berühren oder jede andere Oberfläche.

Keine Kontaktlinsen tragen, während Sie dieses Medikament einnehmen. Sterilisieren von Kontaktlinsen nach den Anweisungen des Herstellers, und überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie wieder mit ihnen beginnen.

Beugen Sie den Kopf zurück, Blick nach oben, und ziehen Sie das untere Augenlid, um einen Beutel zu machen. Halten Sie die Pipette direkt über dem Auge und einen Tropfen in den Beutel. Schauen Sie nach unten, sanft schließen Sie die Augen und stellen Sie einen Finger in die Augenwinkel (in der Nähe der Nase). Drücken Sie vorsichtig für 1 bis 2 Minuten vor Augen zu öffnen. Dadurch wird das Medikament von der Entwässerung heraus verhindern. Versuchen Sie, nicht zu blinken, oder Ihre Augen reiben. Warten Sie einige Minuten für Ihre Vision klar vor der Fahrt oder beim Bedienen von Maschinen.

Für Einwegflaschen, öffnen Sie das Fläschchen direkt vor dem Gebrauch. Nach dem Gebrauch entsorgen sofort alle verbleibenden Lösung. Sie nicht ein geöffnetes Fläschchen für den späteren Gebrauch aufbewahren.

Wenn Sie eine andere Art von Augen Medikamente (wie Tropfen oder Salben) verwenden, warten Sie mindestens 5 Minuten zwischen den einzelnen Medikamenten Anwendung. Verwenden Sie Augentropfen vor Augensalben die Tropfen zu ermöglichen, in das Auge eintreten.

Verwenden Sie dieses Medikament nicht öfter oder länger als von Ihrem Arzt. Dieses Medikament wird in der Regel nur für kurze Zeit verwendet. Eine längere Anwendung verlangsamen oder die Heilung verzögern kann und die Chance von schweren Nebenwirkungen erhöhen.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Zustand nicht verbessert oder verschlechtert, wenn er (zum Beispiel Sie entwickeln sich verschlechternden Augenschmerzen / Juckreiz / Schwellungen).

Dieses Medikament kann Ihre Augen für 1-2 Minuten stechen oder brennen, wenn angewendet. Wenn einer dieser Effekte bestehen oder sich verschlimmern, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker umgehend.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie hat beurteilt, dass der Nutzen für Sie ist größer als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen mit diesem Medikament, haben keine ernsten Nebenwirkungen.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einer dieser seltenen, aber ernsten Nebenwirkungen auftreten: Augenschmerzen / Schwellung, Veränderungen des Sehvermögens (wie Vision verringert), im Inneren des Auges blutet.

Eine sehr ernste allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Allerdings bekommen medizinische Hilfe sofort, wenn Sie irgendwelche Anzeichen einer schweren allergischen Reaktion, einschließlich: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellungen (besonders von Gesicht / Zunge / Rachen), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte nicht aufgeführt ist, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA –

Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen FDA an 1-800-FDA-1088 oder bei www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada – Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen Health Canada bei 1-866-234-2345 melden.

Vor ketorolac, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie zu i allergisch sind; oder aspiri; oder auf andere NSAR (wie Ibuprofen, Celecoxib;. oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben, kann dieses Produkt inaktive Bestandteile enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für weitere Details..

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte, speziell: Aspirin sensitiv Asthma (eine Geschichte der Verschlechterung mit der laufenden / verstopfte Nase zu atmen nach Aspirin oder andere NSAIDs nehmen), Blutungsprobleme, kürzlich mehrere Augenoperationen, andere Auge Probleme (wie Syndrom des trockenen Auges, Hornhaut-Probleme), Diabetes, rheumatoide Arthritis, Asthma, Nasenpolypen.

Ihre Sicht kann vorübergehend instabil sein, nachdem Sie dieses Medikament anwenden. fahren, Verwenden Sie keine Maschinen oder machen jede Aktivität, die klare Vision benötigt, bis Sie sicher, dass Sie diese Tätigkeiten sicher ausführen können.

Wenn Sie ein Auge Infektion oder Verletzung entwickeln, fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie fortsetzen sollten dieses Medikament zu verwenden.

Vor der Operation haben, informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, die Sie verwenden (einschließlich verschreibungspflichtige Medikamente, nicht verschreibungspflichtige Medikamente und pflanzliche Produkte).

Vor der Verwendung dieser Medikamente, Frauen im gebärfähigen Alter sollten mit ihrem Arzt (n) über die Vorteile und Risiken (wie zB Fehlgeburt, Schwierigkeiten, schwanger) sprechen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie planen, schwanger zu werden. Während der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur verwendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Es ist nicht für den Einsatz während der ersten und letzten Trimester der Schwangerschaft wegen möglicher Schaden für das ungeborene Kind und Störungen der normalen Arbeits / Anlieferung empfohlen.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht, aber es ist unwahrscheinlich, dass ein Säugling zu schaden. Fragen Sie Ihren Arzt vor der Brust -feeding.

Die Auswirkungen einiger Medikamente können, wenn Sie andere Medikamente nehmen ändern oder pflanzliche Produkte zur gleichen Zeit. Dies kann das Risiko für schwerwiegende Nebenwirkungen erhöhen oder Ihre Medikamente verursachen möglicherweise nicht richtig arbeiten. Diese Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind möglich, aber nicht immer auftreten. Ihr Arzt oder Apotheker kann oft verhindern oder Interaktionen verwalten, indem Sie, wie Sie Ihre Medikamente oder durch eine enge Überwachung verwenden.

Um Ihren Arzt und Apotheker geben Ihnen die beste Betreuung helfen, sollten Sie Ihren Arzt zu informieren, und Apotheker über alle Produkte, die Sie (einschließlich verschreibungspflichtige Medikamente, nicht verschreibungspflichtige Medikamente und pflanzliche Produkte) vor der Behandlung mit diesem Produkt zu starten. Während der Verwendung dieses Produkts nicht starten, stoppen oder die Dosierung ändern von anderen Arzneimitteln verwenden Sie ohne Zustimmung Ihres Arztes.

Einige Produkte, die mit diesem Medikament interagieren können, umfassen: Kortikosteroide (wie Prednison).

Dieses Medikament kann das Risiko von Blutungen erhöhen, wenn sie mit anderen Medikamenten dafür verwendet, die Blutungen auch verursachen kann. Beispiele dafür sind Anti-Thrombozyten-Medikamente wie Clopidogrel, “Blutverdünner” wie Dabigatran / Enoxaparin / Warfarin, unter anderem.

Überprüfen Sie alle verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel Etiketten sorgfältig, da viele Medikamente Schmerzmittel / Fieberreduzierer (Aspirin, NSAIDs wie Ibuprofen oder Naproxen) enthalten. Diese Medikamente sind ähnlich ketorolac und kann das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen, wenn zusammengenommen. wenn Ihr Arzt Ihnen jedoch gerichtet ist niedrig dosiertem Aspirin zu nehmen Herzinfarkt oder Schlaganfall (in der Regel von 81 bis 325 Milligramm pro Tag in Dosierungen) zu verhindern, sollten Sie die Einnahme von Aspirin fortsetzen, wenn Ihr Arzt Ihnen ausdrücklich erlaubt. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker für weitere Details.

Dieses Dokument nicht alle möglichen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten enthalten. Halten Sie eine Liste aller Produkte, die Sie verwenden. Teilen Sie diese Liste mit Ihrem Arzt und Apotheker das Risiko für schwerwiegende Medikamente Probleme zu verringern.

Dieses Medikament kann beim Verschlucken schädlich sein. Wenn Schlucken oder Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie ein Gift Leitstelle oder Notaufnahme sofort. US-Bürger können ihre lokalen Gift Leitstelle unter 1-800-222-1222. Kanada Bewohner können eine provinzielle Gift Leitstelle anrufen.

Sie dieses Medikament nicht mit anderen teilen.

Dieses Medikament wurde nur für den aktuellen Zustand vorgeschrieben. Verwenden Sie es nicht später für eine andere Augenleiden verwenden, es sei denn gesagt, so von Ihrem Arzt zu tun. Eine andere Medikation kann in diesem Fall erforderlich sein.

Labor-und / oder medizinischen Tests (wie Augenuntersuchungen) sollten in regelmäßigen Abständen Ihren Fortschritt zu überwachen durchgeführt werden oder auf Nebenwirkungen überprüfen. Fragen Sie Ihren Arzt für weitere Details.

Wenn Sie eine Dosis vergessen, sie so bald wie Sie sich erinnern. Wenn es in der Nähe der Zeit der nächsten Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und Ihre übliche Dosierung fort. Verdoppeln Sie die Dosis nicht, um aufzuholen.

Bei einer Raumtemperatur zwischen 59-86 ° F (15-30 ° C) fern von Licht und Feuchtigkeit. Lagern Sie die Einwegflaschen in den Beutel zur Verfügung gestellt und klappen Sie den Beutel Enden geschlossen. Nicht im Bad. Bewahren Sie alle Medikamente weg von Kindern und Haustieren.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder sie in einen Abfluss gießen, es sei denn angewiesen, dies zu tun. Dieses Produkt ordnungsgemäß zu entsorgen, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt. oder lokalen Entsorgungsunternehmen, um weitere Informationen darüber, wie Sie sicher Ihr Produkt zu verwerfen.

Oktober 2015 Copyright (c) 2015

Mit ‘s Medicine Cabinet können Sie Wechselwirkungen mit Arzneimitteln überprüfen.