ADHD Ärzte für Kinder: Psychologe, Psychiater, Beschäftigungstherapeuten und mehr

Wenn Sie Ihr Kind ADHS hat erfahren, können Sie zu einem Team von Profis wenden, die ihm die richtige Behandlung bekommen kann. Jeder spielt eine andere Rolle, die Ihr Kind zu verbessern, sein Verhalten in der Schule und zu Hause hilft.

Es braucht viel Arbeit, eine gesunde Beziehung mit Ihrem Ehepartner oder Partner zu halten. Das kann sogar eine größere Herausforderung sein, wenn Sie ein Kind mit ADHS haben; Immer wenn Sie ein Kind mit einer Bedingung wie ADHS, die Auswirkungen seiner Fähigkeit, Kontakte zu knüpfen Regeln zu folgen, zu lernen und zu hören, es Auswirkungen auf Ihre Ehe “, sagt Los Angeles Psychotherapeut Jenn Berman, PhD; Ihre Partnerschaft ist eine der wichtigsten Werkzeuge müssen Sie Ihr Kind wachsen und gedeihen helfen, so dass es braucht und verdient Aufmerksamkeit. Arbeit …

Kinderarzt

Der gleiche Arzt, die Betreuung Ihres Kindes, die allgemeine Gesundheit nimmt kann seine ADHS zu behandeln. Er wird einen Aktionsplan Karte aus, die über die Leitlinien von der Academy of Pediatrics basiert. Wenn Ihr Kind 4 bis 5 Jahre alt ist, bedeutet, dass wahrscheinlich Verhaltenstherapie. Wenn er 6 oder älter ist, wird Medizin auch ein Teil davon sein.

Da manchmal andere Bedingungen zusammen mit ADHS markieren, können Sie dem Arzt auch Ihr Kind für Dinge wie Angst testen, Depressionen und Störungen wie Legasthenie zu lernen.

Psychologe

Er wird Ihr Kind Tools geben einige seiner Verhalten und emotionale Probleme zu verwalten. Er wird ihm Wege zu zeigen, Wutausbrüche kontrollieren, zum Beispiel, oder bleiben im Unterricht konzentriert. Er kann auch Ihr Kind soziale Fähigkeiten beibringen, wie, wie er an der Reihe, zu warten, zu teilen Spielzeug, um Hilfe zu bitten oder zu necken reagieren.

Ein Psychologe wird wahrscheinlich einer dieser Behandlungsarten verwenden

Verhaltenstherapie. Das Ziel ist, Ihr Kind einige er handelt von der Art und Weise ändern, um zu helfen. Es könnte für einige praktische alltägliche Dinge wie Probleme Finishing Schulaufgaben hilfreich sein. Oder der Psychologe kann ihm zeigen, wie durch emotional schwierige Ereignisse zu arbeiten.

Diese Art der Therapie kann auch lehren Ihr Kind sein Verhalten zu überwachen. Er wird lernen, wie man sich selbst zu loben oder sich Belohnungen geben, wenn er seinen Zorn kontrolliert oder denkt, bevor Sie handeln.

Kognitive Verhaltenstherapie. Es verwendet, was Psychologen Ihr Kind kann “Achtsamkeit” Techniken nennen. Um Ihrem Kind helfen, seine Konzentration verbessern und Konzentration, finden Sie heraus, wie er sich bewusst zu werden und mehr Akzeptanz seiner eigenen Gedanken und Gefühle.