akuten Schmerzen gegen chronische Schmerzen: Wenn ein Arzt über Ihre Schmerzen zu sehen

Schmerz ist ein normaler Teil des Lebens: ein gehäutet Knie, ein Spannungskopfschmerz, ein Knochenbruch. Aber manchmal Schmerz chronisch wird – ein Problem mit Ihrem Arzt zu erkunden. fragte Eduardo Fraifeld, MD, Präsident der Akademie der Schmerzmedizin, Leser gegen chronische Schmerzen akut zu helfen, zu verstehen.

Akute Schmerzen normalen Schmerzen, die warnt, dass Sie verletzt habe, sagt Fraifeld. “Wenn Sie Ihr Bein brechen, wenn Sie Ihren Daumen mit dem Hammer schlagen, wenn Sie Ihre Hand auf die heiße Platte legen und verbrennen Sie selbst … das ist gut Schmerzen. Es sagt Ihnen, dass Sie eine Verletzung haben.” Wenn Sie das Gericht versengen berühren, wird Ihr Körper reagiert sofort und Sie werden Ihre Hand weg ziehen.

Akute Schmerzen beginnt plötzlich und in der Regel nicht lange dauern. Wenn die Verletzung heilt, hält der Schmerz. Zum Beispiel kann ein gebrochenes Bein während der Genesung verletzt wird, aber “wie die Zeit vergeht, es wird besser und besser”, sagt Fraifeld.

Bei chronischen Schmerzen “, der Schmerz selbst eine Krankheit wird”, sagt Fraifeld. “Wenn die Verletzung heilt und Sie weiterhin Schmerzen über den Zeitpunkt der erwarteten Erholung hat, ist, dass chronische Schmerzen.

Chronische Schmerzen dauert Wochen, Monate, sogar Jahre. Im Allgemeinen ist es nach drei bis sechs Monaten Schmerzen diagnostiziert. In einigen Fällen kommt der Schmerz und geht. Bei chronischen Schmerzen ist ein Nervensystem manchmal verändert, so dass es zu Schmerzen empfindlicher. Als Ergebnis könnte schmerzhafte Empfindungen schwereren fühlen und länger dauern.

Ja, einige chronische Krankheiten verursachen chronische Schmerzen. “Arthritis ist die einfachste Beispiel, das ich mir vorstellen kann”, sagt Fraifeld. Krebs, Diabetes und Fibromyalgie sind andere Krankheiten, die anhaltende Schmerzen verursachen können

Nein. In einer Minderheit der Fälle ist die Ursache unklar. “Es gibt Fälle, in denen man einfach nicht mit einer absoluten Diagnose kommen kann”, sagt Fraifeld.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn die Schmerzen länger als zumutbar. Einige Richtlinien definiert haben “chronischen Schmerzen”, wie Schmerzen, die länger als 3-6 Monate dauert, aber Fraifeld nennt diese Definitionen “willkürlich.

Stress und chronische Schmerzen

Wir alle wissen, wie schlecht wir fühlen, wenn wir unter Stress stehen. Nun, Forscher untersuchen, wie Emotionen eine Rolle bei der körperlichen Schmerzen spielen können.

Ihr; N; ich bin mir nicht sicher