alamag und oral: Anwendungen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen, Bilder, Warnungen & Dosierung

GENERIC NAME (S): MAGNESIUMHYDROXID / Aluminiumhydroxid / Simethicon

Dieses Medikament wird verwendet, um die Symptome von zu viel Magensäure, wie zB Magenverstimmung, Sodbrennen und Sodbrennen zu behandeln. Es wird auch zur Linderung von Beschwerden von zusätzlichen Gas, wie Aufstoßen, Blähungen und Druckgefühl / Unwohlsein im Magen / Darm eingesetzt. Simethicone hilft Gasblasen im Darm brechen. Aluminium und Magnesium Antazida arbeiten schnell die Säure im Magen zu senken. Flüssige Antazida arbeiten in der Regel schneller / besser als Tabletten oder Kapseln.

Dieses Medikament wirkt nur auf vorhandene Säure im Magen. Es verhindert nicht die Säureproduktion. Es kann allein oder mit anderen Medikamenten, die niedriger Säureproduktion (beispielsweise H2-Blocker wie Cimetidin / Ranitidin und Protonenpumpenhemmer wie Omeprazol) verwendet werden.

Wenn Sie selbst Behandlung mit diesem Medikament sind, sorgfältig die Packungsanweisung lesen, bevor Sie dieses Produkt beginnen um sicher zu sein, die für Sie richtig ist. Einige Produkte haben ähnliche Markennamen, aber unterschiedliche Wirkstoffe mit unterschiedlichen Nutzungen. das falsche Produkt nehmen könnte Ihnen schaden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie Fragen zu Ihrem Produkt oder seine Verwendung haben.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund, in der Regel nach den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen nach Bedarf. Befolgen Sie alle Anweisungen auf der Produktverpackung oder verwenden, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie sich über eine dieser Informationen sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie die Kautabletten einnehmen, gut kauen vor dem Schlucken, dann ein volles Glas Wasser trinken (8 Unzen oder 240 Milliliter).

Wenn Sie die flüssige Form dieses Medikaments verwenden, schütteln Sie die Flasche kurz vor jeder Dosis zu gießen. Messen Sie die Dosis vorsichtig heraus ein Medikament Löffel / Schale verwenden. Verwenden Sie keinen Haushalt Löffel, weil Sie nicht die richtige Dosis erhalten kann. die Aussetzung Kälte kann den Geschmack zu verbessern. Nicht einfrieren. Die flüssige Form funktioniert am besten, ohne dass andere Flüssigkeiten genommen, wenn. Sie können Ihre Dosis mit ein wenig Wasser, wenn nötig mischen.

Dieses Produkt kann mit anderen Medikamenten (einschließlich Digoxin, Eisen, Pazopanib, Tetracyclin-Antibiotika, Chinolonantibiotika wie Ciprofloxacin) reagieren, sie zu verhindern, dass vollständig vom Körper aufgenommen wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber, wie Sie Ihre Medikamente zu planen, dieses Problem zu vermeiden.

Wenn Ihre Säure Probleme bestehen oder sich verschlimmern, wenn Sie dieses Produkt für 1 Woche benutzt haben, oder wenn Sie denken, dass Sie ein ernstzunehmendes medizinisches Problem haben, suchen Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie dieses Medikament regelmäßig für mehr als 2 Wochen auf einer täglichen Basis verwenden, können Sie ein medizinisches Problem haben, die unterschiedliche Behandlung benötigt. Fragen Sie Ihren Arzt, ob dies die richtige Medikament für Sie ist.

Dieses Medikament kann Übelkeit, Verstopfung, Durchfall oder Kopfschmerzen verursachen. Wenn diese Symptome anhalten oder schwerwiegend werden, benachrichtigen Sie Ihren Arzt.

Wenn Ihr Arzt hat Ihnen dieses Medikament zu verwenden, denken Sie daran, dass er oder sie hat beurteilt, dass der Nutzen für Sie ist größer als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen mit diesem Medikament, haben keine ernsten Nebenwirkungen.

Das Magnesium in diesem Produkt kann Durchfall verursachen. Antazida verwenden, die nur Aluminium enthält zusammen mit diesem Produkt kann helfen, Durchfall Kontrolle zu bringen. Das Aluminium in diesem Produkt kann zu Verstopfung führen. Verstopfung, trinken Sie viel Flüssigkeit und Bewegung zu minimieren. Diarrhoe ist häufiger mit diesem Produkt als Verstopfung.

Aluminium-haltigen Antazida binden an Phosphat, einem wichtigen Körper chemischen, im Darm. Dies kann niedrige Phosphatwerte verursachen, vor allem, wenn Sie dieses Medikament in großen Dosen verwenden und für eine lange Zeit. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eines der folgenden Symptome eines niedrigen Phosphat haben: Appetitlosigkeit, ungewöhnliche Müdigkeit, Muskelschwäche.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn dieser unwahrscheinlich, aber schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten: Schwindel, Ohnmacht.

Ziehen Sie sofort einen Arzt aufsuchen, wenn einer dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen oder Symptome einer ernsten medizinischen Problem auftreten: schwarz / Teerstühle, langsam / flache Atmung, langsam / unregelmäßiger Herzschlag, psychische / Stimmungsschwankungen (zB Verwirrung), Tiefschlaf , Schmerzen beim Urinieren, Magen / Bauchschmerzen, Erbrechen, dass wie Kaffeesatz aussieht.

Eine sehr ernste allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Doch sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie irgendwelche Symptome einer schweren allergischen Reaktion, einschließlich: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellungen (besonders von Gesicht / Zunge / Rachen), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte nicht aufgeführt ist, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA –

Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen FDA an 1-800-FDA-1088 oder bei www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada – Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen Health Canada bei 1-866-234-2345 melden.

Bevor Sie dieses Produkt, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie zu riumhydroxid Aluminium allergisch sind; oder magnesiu; oder Simethicon; oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt enthält möglicherweise inaktive Bestandteile, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie für weitere Details zu Ihren Apotheker.

Wenn Sie eine der folgenden Gesundheitsprobleme haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Verwendung dieses Produkts: häufige Alkoholkonsum, schwere Verlust von Körperwasser (Austrocknung / Flüssigkeitsrestriktion), Nierenerkrankungen (einschließlich Nierensteine).

Dieses Medikament kann Aspartam enthalten. Wenn Sie Phenylketonurie (PKU) oder jede andere Bedingung, dass Sie Ihre Aufnahme von Aspartam zu beschränken erfordert (oder Phenylalanin), fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker über dieses Medikament sicher verwenden.

Dieses Medikament kann Zucker enthalten. Wenn Sie Diabetes haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker über dieses Medikament sicher verwenden.

Während der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur verwendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Dieses Medikament kann in die Muttermilch übergehen. Fragen Sie Ihren Arzt vor der Brust -feeding.

Siehe auch Anleitung zum Gebrauch.

Wenn Sie dieses Medikament einnehmen unter der Leitung Ihres Arztes, wird Ihr Arzt oder Apotheker möglicherweise bereits Kenntnis von einem möglichen Arzneimittelwechselwirkungen und Sie können für sie überwachen. Nicht starten, stoppen, oder die Dosierung von allen Arzneimitteln zu ändern, bevor Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eines der folgenden verschreibungspflichtigen und rezeptfreien / pflanzlichen Produkte verwenden: Phosphat Ergänzungen (zum Beispiel Kaliumphosphat), Natrium Polystyrolsulfonat.

Antazida können die Absorption von vielen anderen Arzneimitteln beeinträchtigen. Achten Sie darauf, mit Ihrem Apotheker zu überprüfen, bevor Antazida mit jedem anderen Medikament zu nehmen.

Dieses Dokument ist nicht alle möglichen Wechselwirkungen enthalten. Deshalb, bevor Sie dieses Produkt verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle Produkte, die Sie verwenden. Halten Sie eine Liste aller Ihrer Medikamente mit Ihnen, und teilen die Liste mit Ihrem Arzt und Apotheker.

Wenn Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie sofort ein Gift Leitstelle oder Notaufnahme. US-Bürger können ihre lokalen Gift Leitstelle unter 1-800-222-1222. Kanada Bewohner können eine provinzielle Gift Leitstelle anrufen.

Bewahren Sie regelmäßige medizinische und Labortermine.

Änderungen des Lebensstils wie Stress Reduzierung Programme, das Rauchen aufgibt, die Begrenzung Alkohol und Ernährung Änderungen (zum Beispiel Koffein zu vermeiden, fetthaltige Nahrungsmittel, bestimmte Gewürze) kann die Wirksamkeit dieser Medikamente zu erhöhen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über Lifestyle-Änderungen, die Sie profitieren könnten.

Wenn Sie dieses Produkt in regelmäßigen Abständen nehmen und eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie es, sobald Sie sich erinnern. Wenn es in der Nähe der Zeit der nächsten Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und Ihre übliche Dosierung fort. Verdoppeln Sie die Dosis nicht, um aufzuholen.

Siehe Speicherinformationen auf der Verpackung aufgedruckt. Wenn Sie Fragen zu den Lager haben, fragen Sie Ihren Apotheker. Vor Licht und Feuchtigkeit. Das flüssige Produkt kann im Kühlschrank Geschmack zu verbessern gespeichert werden. Nicht einfrieren. Nicht im Bad. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder sie in einen Abfluss gießen, es sei denn angewiesen, dies zu tun. Dieses Produkt ordnungsgemäß zu entsorgen, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt. oder lokalen Entsorgungsunternehmen, um weitere Informationen darüber, wie Sie sicher Ihr Produkt zu verwerfen.

Oktober 2015 Copyright (c) 2015

Mit ‘s Medicine Cabinet können Sie Wechselwirkungen mit Arzneimitteln überprüfen.