Alkeran oral: Anwendungen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen, Bilder, Warnungen & Dosierung

GENERIC NAME (S): Melphalan

Melphalan kann zu schweren Blutkrankheiten verursachen (verminderte Funktion des Knochenmarks zu geringe Anzahl von weißen Blutkörperchen / Blutplättchen und Anämie führen). Es kann Ihr Körper die Fähigkeit, eine Infektion zu bekämpfen und erhöhen das Risiko von Blutungen zu senken. Höhere Dosen und Einnahme dieser Medikamente häufiger die Möglichkeit, diese Nebenwirkungen zu erhöhen. Ihr Arzt wird Sie überwachen und Blutuntersuchungen durchführen, in der Regel wöchentlich auf den ersten. Ihre Dosis und jede weitere Behandlung auf Ihrer Bluttests basieren. Bewahren Sie alle medizinischen / Labor-Terminen.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie leichte Blutungen entwickeln oder blaue Flecken, ungewöhnliche Müdigkeit oder Anzeichen einer Infektion (zum Beispiel anhaltende Halsschmerzen, Fieber).

Melphalan kann das Risiko für bestimmte Krebsarten (zum Beispiel Leukämie, Karzinom) erhöhen. Ihr Arzt wird Sie sorgfältig überwachen.

Melphalan hat Geburtsfehler bei ungeborenen Kindern verursacht. Frauen im gebärfähigen Alter müssen vermeiden, schwanger zu werden, während der Einnahme dieser Medikamente. (Siehe auch Vorsichtsmaßnahmen Abschnitt.)

Dieses Medikament wird verwendet, um bestimmte Arten von Krebs (multiples Myelom, Eierstockkrebs) zu behandeln. Melphalan gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die als Alkylierungsmittel bekannt. Es funktioniert durch die Verlangsamung oder das Wachstum von Krebszellen zu stoppen.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund, in der Regel einmal pro Tag, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Ihr Arzt kann Ihnen direkt dieses Medikament auf nüchternen Magen zu nehmen. Folgen Sie Ihrem Arzt Richtungen eng.

Die Dosierung basiert auf Ihren medizinischen Zustand, das Ansprechen auf die Behandlung, und das Blutbild. Die Dosierung dieser Medikamente ist für jeden anders. Ihr Arzt kann direkt Sie es zu nehmen täglich für mehrere Wochen, gefolgt von mehreren Wochen nicht das Medikament nehmen, und dann leiten Sie es täglich wieder zu nehmen. Andere Patienten nehmen kann es nur für ein paar Tage, und dann wiederholen Sie die Behandlung alle paar Wochen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Fragen zu diesem Medikament haben. Es ist sehr wichtig, dass Sie verstehen, wie dieses Medikament zu nehmen, die den meisten Nutzen zu erhalten und Ihre Chance auf schwerwiegende Nebenwirkungen zu senken.

Es sei denn, Ihr Arzt Ihnen ausdrücklich erlaubt, viel Flüssigkeit zu trinken, während der Einnahme dieser Medikamente. Dies hilft, die Nieren, die Droge aus dem Körper zu entfernen und einige der Nebenwirkungen zu vermeiden.

Sie nicht Ihre Dosis erhöhen oder dieses Medikament nehmen öfter als vorgeschrieben. Ihr Zustand verbessert sich nicht schneller, und das Risiko von schweren Nebenwirkungen erhöht werden. Sie nicht auf, dieses Medikament nehmen, ohne mit Ihrem Arzt zu sprechen, auch wenn Sie Übelkeit oder Erbrechen Erfahrung fühlen. Wenn Sie kurz nach einer Dosis erbrechen, oder wenn Sie eine Dosis vergessen haben, kontaktieren Sie Ihren Arzt sofort.

Es kann mehrere Monate dauern, bevor Sie einen Nutzen aus dieser Droge zu sehen.

Da dieses Medikament durch die Haut und die Lunge aufgenommen werden, Frauen, die schwanger sind oder die schwanger werden können sollten dieses Medikament nicht behandeln oder den Staub aus den Tabletten atmen. Alle Menschen sollten ihre Hände waschen, sorgfältig nach dieser Droge Handhabung.

Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Lippe / wunde Stellen im Mund, und Appetitlosigkeit auftreten können. Übelkeit und Erbrechen können schwerwiegend sein. In einigen Fällen kann Ihr Arzt Medikamente verschreiben zu Übelkeit und Erbrechen zu verhindern oder zu lindern. mehrere kleine Mahlzeiten essen, nicht vor der Behandlung Essen oder Aktivität zu begrenzen kann helfen, einige dieser Effekte zu verringern. Wenn diese Effekte fortbestehen oder sich verschlimmern, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker umgehend.

Temporäre Haarausfall auftreten. Normales Haarwachstum zurückkehren sollte nach der Behandlung beendet wurde.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie hat beurteilt, dass der Nutzen für Sie ist größer als das Risiko von Nebenwirkungen. Folgen Sie Ihrem Arzt Aufträge und halten alle medizinischen / Labor-Terminen das Risiko von schweren Nebenwirkungen zu senken.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn dieser unwahrscheinlich, aber schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten: leichte Quetschungen / Blutungen, blutiger / schwarz / Teerstühle, unterer Rücken oder Seite Schmerzen, verringert oder Menstruation verpassten, verminderte sexuelle Funktion, rötlichen Urin, Schmerzen / schwer Urinieren, ungewöhnliche Gewichtsverlust, Erbrechen, dass wie Kaffeesatz aussieht.

Dieses Medikament kann die Fähigkeit des Körpers zu senken, eine Infektion zu bekämpfen. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche Anzeichen einer Infektion wie Fieber, Schüttelfrost entwickeln, oder anhaltende Halsschmerzen.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einer dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen auftreten: schmerzhafte / Atemnot, Brustschmerzen, Bluthusten, anhaltender Husten, ungewöhnliche Klumpen / Massen unter der Haut, Schmerzen / Rötung / Schwellung der Arme / Beine , Magen / Bauchschmerzen, Gelbfärbung der Augen / Haut, dunkler Urin, ungewöhnliche Müdigkeit.

Eine sehr ernste allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Allerdings bemühen sofortige ärztliche Hilfe, wenn Sie eines der folgenden Symptome einer schweren allergischen Reaktion: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellungen (besonders von Gesicht / Zunge / Rachen), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte nicht aufgeführt ist, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA –

Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen FDA an 1-800-FDA-1088 oder bei www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada – Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen Health Canada bei 1-866-234-2345 melden.

Vor Melphalan, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie zu i allergisch sind; oder chlorambuci; oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt enthält möglicherweise inaktive Bestandteile, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie für weitere Details zu Ihren Apotheker.

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte, speziell: Blutprobleme (zum Beispiel Knochenmarkdepression), frühere Krebs-Chemotherapie, Nierenprobleme, Strahlenbehandlung.

Sie haben noch keine Impfungen / Impfungen ohne Zustimmung Ihres Arztes, und vermeiden Sie den Kontakt mit Menschen, die vor kurzem durch die Nase inhaliert oralen Polio-Impfstoff oder Grippe-Impfstoff erhalten haben.

Um das Risiko auf Schnitt, gequetscht oder verletzt zu senken, seien Sie vorsichtig mit scharfen Gegenständen wie Rasierapparate und Nagelschneider, und vermeiden Sie Aktivitäten wie Kontaktsportarten.

Waschen Sie Ihre Hände gut die Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Dieses Medikament sollte nicht während der Schwangerschaft angewendet werden. Es kann das ungeborene Kind schädigen. Wenn Sie schwanger werden oder denken, dass Sie schwanger sein könnten, informieren Sie Ihren Arzt sofort. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über wirksame Formen der Geburtenkontrolle.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht. Wegen der möglichen Risiko für den Säugling, das Stillen während der Einnahme dieses Medikaments wird nicht empfohlen. Fragen Sie Ihren Arzt vor dem Stillen.

Ihr Arzt oder Apotheker möglicherweise bereits Kenntnis von einem möglichen Arzneimittelwechselwirkungen und können für sie überwachen. Nicht starten, stoppen, oder die Dosierung von allen Arzneimitteln zu ändern, bevor Sie mit ihnen.

Dieses Medikament sollte nicht mit folgenden Medikamenten verwendet werden, da sehr ernste Wechselwirkungen auftreten können: Nalidixinsäure.

Wenn Sie derzeit die Medikamente unter Verwendung der oben aufgeführten, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor Melphalan beginnen.

Bevor Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle verschreibungspflichtigen und nonprescription / pflanzliche Produkte können Sie, vor allem von: Cimetidin, Ciclosporin.

Dieses Dokument ist nicht alle möglichen Wechselwirkungen enthalten. Deshalb, bevor Sie dieses Produkt verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle Produkte, die Sie verwenden. Halten Sie eine Liste aller Ihrer Medikamente mit Ihnen, und teilen die Liste mit Ihrem Arzt und Apotheker.

Wenn Überdosierung vermutet wird, kontaktieren Sie sofort ein Gift Leitstelle oder Notaufnahme. US-Bürger können ihre lokalen Gift Leitstelle unter 1-800-222-1222. Kanada Bewohner können eine provinzielle Gift Leitstelle anrufen.

Sie dieses Medikament nicht mit anderen teilen.

Labor-und / oder medizinischen Tests (zum Beispiel Blutbild, Leberfunktionstests) sollten in regelmäßigen Abständen Ihren Fortschritt zu überwachen durchgeführt werden oder auf Nebenwirkungen überprüfen. Fragen Sie Ihren Arzt für weitere Details.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker sofort um Rat, wenn Sie eine Dosis zu verpassen.

Shop im Kühlschrank zwischen 36-46 Grad F (2-8 ° C) fern von Licht und Feuchtigkeit. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder sie in einen Abfluss gießen, es sei denn angewiesen, dies zu tun. Dieses Produkt ordnungsgemäß zu entsorgen, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt. oder lokalen Entsorgungsunternehmen, um weitere Informationen darüber, wie Sie sicher Ihr Produkt zu verwerfen.

MEDICAL ALERT: Ihr Zustand Komplikationen in einem medizinischen Notfall führen kann. Weitere Informationen zu in Medic Einschreibung, rufen Sie 1-888-633-4298 (USA) oder 1-800-668-1507 (Kanada).

Oktober 2015 Copyright (c) 2015

Mit ‘s Medicine Cabinet können Sie Wechselwirkungen mit Arzneimitteln überprüfen.