Ambrisentan (orale Verabreichung) Vorsichtsmaßnahmen

Es ist sehr wichtig, dass Ihr Arzt Ihre Fortschritte, um sicherzustellen, bei regelmäßigen Besuchen überprüfen dies für ein Medikament ordnungsgemäß funktioniert und für unerwünschte Wirkungen zu überprüfen. Bluttests können unerwünschte Wirkungen zu überprüfen, benötigt werden.

Die Verwendung dieses Medikaments während der Schwangerschaft kann sehr schwerwiegende Geburtsfehler verursachen. Verwenden Sie eine effektive Geburtenkontrolle, um zu verhindern, schwanger, während Sie dieses Medikament verwenden (auch wenn das Medikament vorübergehend gestoppt wird), und für mindestens 1 Monat, nachdem Sie das Medikament ab. Die wirksamsten Formen der Geburtenkontrolle sind hormonGeburtenKontrolle Pillen, Pflaster, Schüsse, Vaginalring oder Implantate oder eine Vasektomie (für Männer). Dies kann mit einem Kondom kombiniert werden, eine Membran oder eine Gebärmutterhalskappe. Wenn ein Partner der Vasektomie die gewählte Methode der Empfängnisverhütung ist, muss ein Hormon oder Barrieremethode zusammen mit diesem Verfahren verwendet werden. Wenn Sie denken, dass Sie schwanger geworden sind, wenn Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt sofort.

Wenn Sie eine Frau, die schwanger werden können, müssen Sie einen negativen Schwangerschaftstest, bevor Sie dieses Medikament einnehmen dürfen. Sie werden auch einen Schwangerschaftstest zu haben, jeden Monat während der Behandlung erforderlich sein. Wenn Sie eine Periode verpassen, während Sie dieses Medikament, informieren Sie Ihren Arzt sofort.

Dieses Arzneimittel kann dazu führen Flüssigkeitsretention (Ödeme) bei einigen Patienten. Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Gewicht gewinnen schnell, Schwellungen in den Händen, Knöchel, Füße oder über den ganzen Körper, oder wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben, während Sie dieses Medikament verwenden.

Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie beginnen, Übelkeit, Erbrechen, Fieber, dunkel gefärbten Urin oder heller Stuhl, Appetitlosigkeit, Schmerzen im Oberbauch, oder gelbe Augen oder Haut. Diese könnten Anzeichen von Leberschäden sein.

Dieses Medikament kann verringern die Menge der Spermien Männer machen und beeinflussen ihre Fähigkeit, Kinder zu haben. Wenn Sie planen, Kinder zu haben, mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie dieses Medikament.

Lungenödem können mit diesem Medikament auftreten. Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Schmerzen in der Brust haben, schwierig, schnell, oder lautes Atmen, manchmal mit Keuchen, blauen Lippen und Fingernägel, blasse Haut, vermehrtes Schwitzen, Husten, dass manchmal ein rosa schaumigen Sputum produziert, oder Kurzatmigkeit.

Nehmen Sie keine anderen Medikamente, wenn sie nicht mit Ihrem Arzt besprochen wurden. Das gilt für verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige (Over-the-counter [OTC]) Medikamente und pflanzliche oder Vitamin-Ergänzungen.