Asthma-Symptome

Atemnot, Brustenge oder Schmerzen, Störungen durch Atemnot verursacht Schlafstörungen, Husten oder Keuchen, ein pfeifendes oder Ton Keuchen beim Ausatmen (Keuchen ist ein gemeinsames Zeichen von Asthma bei Kindern), Husten oder Keuchen Angriffe, die von einem Atem verschlechtert werden Virus, wie einer Erkältung oder Grippe

Wenn, um zu sehen, einen Arzt

Asthma-Symptome variieren von Person zu Person. Sie können selten Asthmaanfälle haben, haben Symptome nur zu bestimmten Zeiten – wie bei der Ausübung – oder Symptome haben die ganze Zeit.

Fragen Sie Ihren Arzt

Asthma Anzeichen und Symptome

Anzeichen dafür, dass Ihr Asthma wahrscheinlich verschlechtert umfassen

Für einige Menschen, flare Asthma Anzeichen und Symptome in bestimmten Situationen nach oben

Suchen Sie Notfall-Behandlung

Schwere Asthmaanfälle können lebensbedrohlich sein. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt, um zu bestimmen, was zu tun ist, wenn Ihre Anzeichen und Symptome verschlimmern – und wenn Sie eine Notfallbehandlung benötigen. Anzeichen für eine Asthma Notfall umfassen

Suchen Sie Ihren Arzt

Asthma Anzeichen und Symptome, die häufiger und als störend empfunden werden, zunehmende Schwierigkeiten beim Atmen (messbar mit einem Peak-Flow-Meter, verwendet ein Gerät, um zu überprüfen, wie gut Ihre Lungen arbeiten), die Notwendigkeit, mehr ein Quick-Relief-Inhalator verwenden oft

Anstrengungsasthma, die schlimmer sein können, wenn die Luft ist kalt und trocken, Berufsasthma, ausgelöst durch Arbeitsplatz Reizstoffe wie chemische Dämpfe, Gase oder Stäube, Allergie-induzierten Asthma, ausgelöst durch bestimmte Allergene wie Tierhaare, Schaben oder Blütenstaub staub~~POS=HEADCOMP

Schnelle Verschlechterung der Atemnot oder Keuchen, keine Besserung auch nach einem Quick-Relief-Inhalator, wie Salbutamol verwenden, Atemnot, wenn Sie minimale körperliche Aktivität durchführen

Wenn Sie denken, Sie haben Asthma. Wenn Sie häufig Husten oder Keuchen, die mehr als ein paar Tage oder andere Anzeichen oder Symptome von Asthma dauert, Ihren Arzt aufsuchen. Die Behandlung von Asthma Langzeitlungenschäden verhindern früh kann und helfen, den Zustand zu halten von im Laufe der Zeit verschlechtert;. Um Ihre Asthma nach der Diagnose zu überwachen. Wenn Sie wissen, dass Sie Asthma haben, arbeiten Sie mit Ihrem Arzt um es unter Kontrolle zu halten. Gute Langzeitkontrolle hilft Ihnen, fühlen sich besser von Tag zu Tag und kann eine lebensbedrohliche Asthmaanfall zu verhindern;. Wenn Ihr Asthma-Symptome verschlimmern. Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Ihre Medikamente scheint nicht Ihre Symptome oder zu erleichtern, wenn Sie Ihr Quick-Relief Inhalator öfter benutzen müssen. Versuchen Sie nicht, das Problem zu lösen, indem sie mehr Medikamente zu nehmen, ohne einen Arzt zu konsultieren. Überbeanspruchend Asthma-Medikamente können Nebenwirkungen verursachen und kann Ihr Asthma verschlimmern;. Um Ihre Behandlung überprüfen. Asthma oft ändert sich im Laufe der Zeit. Treffen Sie sich mit Ihrem Arzt regelmäßig Ihre Symptome zu diskutieren und machen keine Behandlung Anpassungen erforderlich.