Gleichgewichtsstörungen

Was ist eine Gleichgewichtsstörung?

Was sind die Symptome einer Gleichgewichtsstörung?

Was sind die Ursachen Gleichgewichtsstörungen?

Wie funktioniert mein Körper sein Gleichgewicht halten?

Was sind einige Arten von Gleichgewichtsstörungen?

Wie diagnostiziert Gleichgewichtsstörungen?

Wie behandelt man Gleichgewichtsstörungen?

Wann sollte ich Hilfe suchen, wenn ich denke, dass ich eine Balance Störung haben?

Wie kann ich meinen Arzt helfen, eine Diagnose zu stellen?

Welche Forschung wird auf Gleichgewichtsstörungen gemacht?

Auf dieser Seite

Eine Gleichgewichtsstörung ist eine Bedingung, die Sie fühlen sich unsicher oder schwindlig macht. Wenn Sie im Stehen, Sitzen oder Liegen, könnte man glauben, als ob Sie sich bewegen, Spinnen oder schwimmen. Wenn Sie gehen, könnten Sie plötzlich das Gefühl, als ob Sie Umkippen.

Wo finde ich weitere Informationen über Gleichgewichtsstörungen finden?

Jeder hat einen Schwindelanfall ab und zu, aber der Begriff “Schwindel” verschiedene Dinge für verschiedene Menschen bedeuten kann. Für eine Person, bedeuten Schwindel könnte ein flüchtiges Gefühl von Mattigkeit, während für andere es ein intensives Gefühl von Schwindel (Vertigo) sein könnte, das eine lange Zeit dauert.

Experten gehen davon aus, dass mehr als vier von zehn Amerikanern, irgendwann in ihrem Leben, wird eine Episode von Schwindel signifikant genug erleben sie zu einem Arzt zu schicken. Gleichgewichtsstörungen können durch bestimmte Gesundheitszustände, Medikamente oder ein Problem im Innenohr oder im Gehirn verursacht werden. Eine Gleichgewichtsstörungen können tiefgreifend täglichen Aktivitäten auswirken und psychologische und emotionale Not verursachen.

Wenn Sie eine Gleichgewichtsstörung haben, können staffeln Sie, wenn Sie zu Fuß versuchen, oder wippen oder fallen, wenn Sie versuchen, aufzustehen. Sie könnten auch andere Symptome auftreten wie

Andere Symptome können Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Veränderungen der Herzfrequenz und den Blutdruck und die Angst, Angst oder Panik sind. Die Symptome können kommen und kurze Zeiträume oder zuletzt für eine lange Zeit gehen, und kann zu Müdigkeit und Depressionen führen.

Es gibt viele Ursachen für Balance-Probleme, wie Medikamente, Ohr-Infektionen, einer Kopfverletzung, oder irgendetwas anderes, das Innenohr oder im Gehirn beeinflusst. Niedriger Blutdruck kann zu Schwindel führen, wenn Sie zu schnell aufstehen. Probleme, die die Skelett- oder visuelle Systeme, wie Arthritis oder Augenmuskelungleichgewicht beeinflussen, können auch Gleichgewichtsstörungen verursachen. Ihre Risiko-Verhältnis Probleme, die zunimmt, wenn man älter wird.

Leider beginnen viele Gleichgewichtsstörungen plötzlich und ohne erkennbare Ursache.

Gleichgewichtssinn beruht auf einer Reihe von Signalen an das Gehirn aus mehreren Organen und Strukturen in dem Körper, die zusammen als das Gleichgewichtssystem bekannt sind. Das vestibuläre System beginnt mit einem labyrinthartigen Struktur im Innenohr das Labyrinth genannt, die aus Knochen und Weichgewebe hergestellt wird.

Strukturen der Balance-System innerhalb des Innenohrs; Credit: gierung Medical Arts

Im Labyrinth sind Strukturen als Bogengänge bekannt. Die Bogengänge enthalten drei fluidgefüllte Kanäle, die Schlaufen etwa rechtwinklig zueinander angeordnet bilden. Sie sagen, Ihr Gehirn, wenn Sie den Kopf dreht oder bewegt sich nach oben oder nach unten. In jedem Kanal ist eine gelartige Struktur der cupula [KEW-pyew-lah], streckte wie ein dickes Fell über seinen Kanal genannt. Die cupula sitzt auf einem Cluster von Sinneshaarzellen. Jede Haarzelle hat kleine, dünne Erweiterungen genannt Stereozilien, die in den cupula herausragen.

Wenn Sie Ihren Kopf drehen, Flüssigkeit in den Bogengang bewegt, wodurch der cupula zu biegen, die biegt die Stereozilien. Diese Verbiegung erzeugt ein Nervensignal an das Gehirn, es zu sagen, welche Art und Weise Sie Ihren Kopf gedreht hat.

Zwischen den Bogengängen und der Cochlea liegen zwei otolithic [oh-Toe-LITH-ic] Organe: Flüssigkeit gefüllte Beutel der Utriculus [YOU-trih-Keulung] und die saccule [SACK-kewl] genannt. Diese Organe erklären Sie Ihrem Gehirn die Position des Kopfes in Bezug auf die Schwerkraft, wie etwa, ob Sie sitzen, zurückgelehnt, oder liegend, als auch wenn Sie den Kopf in einer geraden Linie bewegt, wie oben, nach vorne, oder seitwärts.

Die Utriculus und Sacculus haben auch Haarsinneszellen auf den Boden oder Wand jedes Organ auskleiden, mit stereocilia in einer darüber liegenden gelartige Schicht erstreckt. Hier enthält das Gel winzige, dichte Körner von Calciumcarbonat genannt otoconia [oh-Toe-KEGEL-ee-ah]. Unabhängig von der Position des Kopfes, zieht die Schwerkraft auf diesen Körnern, die dann die stereocilia bewegen Sie Ihren Kopf Position, um Ihr Gehirn zu signalisieren. Jede Kopfbewegung erzeugt ein Signal, das Ihr Gehirn über die Änderung der Position erzählt.

Wenn Sie sich bewegen, erkennt das Vestibularsystem mechanische Kräfte, einschließlich der Schwerkraft, die die Bogengänge und die otolithic Organe stimulieren. Diese Organe arbeiten mit anderen sensorischen Systemen in Ihrem Körper, wie Sie Ihre Vision und Ihr Muskel-Skelett-Sensorik, die Position des Körpers in Ruhe zu kontrollieren oder in Bewegung. Dies hilft Ihnen, stabile Körperhaltung und das Gleichgewicht zu halten, wenn Sie gehen oder laufen. Es hilft Ihnen auch einen stabilen visuellen Fokus auf Objekte halten, wenn Sie Ihre Körperhaltung ändert.

Wenn die Signale von jedem dieser sensorischen Systemen Fehlfunktion können Sie Probleme mit Ihrem Gleichgewichtssinn haben. Wenn Sie weitere Probleme mit Motorsteuerung haben, wie Schwäche, Langsamkeit, Zittern oder Steifigkeit, können Sie Ihre Fähigkeit verlieren, richtig von Ungleichgewicht zu erholen. Damit stellt sich die Sturzgefahr und Verletzungen.

Es gibt mehr als ein Dutzend verschiedene Gleichgewichtsstörungen. Einige der häufigsten sind

Die Diagnose einer Gleichgewichtsstörung ist schwierig. Um herauszufinden, ob Sie ein Gleichgewicht Problem haben, kann Ihr Arzt vorschlagen, dass Sie einen HNO-Arzt zu sehen. Ein HNO-Arzt ist ein Arzt und Chirurg, der bei Erkrankungen und Erkrankungen des Hals-, Nasen-, Hals- und Rachen spezialisiert hat.

Der HNO-Arzt kann Sie bitten, eine Anhörung Prüfung zu haben, Blutuntersuchungen, eine electronystagmogram (einen Test, Augenbewegungen und die Muskeln misst, die sie kontrollieren) oder Imaging-Studien des Kopfes und des Gehirns. Ein weiterer möglicher Test wird Posturographie genannt. Für diesen Test stehen Sie auf einer speziellen beweglichen Plattform vor einem gemusterten Bildschirm. Der Arzt misst, wie Ihr Körper auf die Bewegung der Plattform reagiert, die strukturierte Bildschirm oder beides.

Das erste, was ein Arzt tun, wenn Sie ein Gleichgewicht Problem haben, ist festzustellen, ob eine andere Gesundheitszustand oder ein Medikament ist schuld. Wenn ja, wird Ihr Arzt den Zustand zu behandeln, schlagen ein anderes Medikament, oder Sie an einen Spezialisten verweisen, wenn die Bedingung außerhalb seines Fachwissens ist.

Wenn Sie BPPV haben, kann Ihr Arzt eine Reihe von einfachen Bewegungen, wie das Epley Manöver empfehlen, die die otoconia aus dem Bogengang lösen helfen kann. In vielen Fällen arbeitet eine Sitzung, andere Menschen brauchen, um die Prozedur mehrmals ihre Schwindel zu entlasten.

Wenn Sie mit der Menière-Krankheit diagnostiziert werden, kann Ihr Arzt empfehlen, dass Sie einige Änderungen an Ihrer Diät zu machen und, wenn Sie ein Raucher sind, dass Sie mit dem Rauchen aufhören. Anti-Schwindel oder Anti-Übelkeit Medikamente können die Symptome lindern, aber sie können auch Sie schläfrig machen. Andere Medikamente, wie Gentamicin (Antibiotikum) oder Corticosteroide verwendet werden. Obwohl Gentamicin Schwindel besser als Corticosteroide reduzieren kann, verursacht es gelegentlich permanenten Hörverlust. In einigen schweren Fällen von Morbus Ménière, Operationen an den Vestibularorgane erforderlich sein.

Manche Menschen mit einer Gleichgewichtsstörung nicht in der Lage, in vollem Umfang ihre Schwindel lindern und müssen Wege finden, um mit ihm fertig zu werden. Ein Vestibularisrehabilitation Therapeut können Sie einen individuellen Behandlungsplan helfen entwickeln.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob es sicher ist, zu fahren sowie Möglichkeiten, während der täglichen Aktivitäten Ihr Risiko von Stürzen und sich zu verletzen zu senken, wie wenn Sie zu Fuß nach oben oder unten Treppen, das Badezimmer benutzen, oder Übung. Um das Risiko von Verletzungen von Schwindel zu reduzieren, vermeiden Sie zu Fuß in der Dunkelheit. Sie sollten auch im Freien mit niedrigen Absätzen Schuhe oder Wanderschuhe zu tragen. Verwenden Sie bei Bedarf einen Gehstock oder Rollator und ändern Bedingungen bei Ihnen zu Hause und am Arbeitsplatz, wie von Geländern hinzufügen.

Um zu entscheiden, ob medizinische Hilfe für einen Schwindelanfall zu suchen, stellen Sie sich folgende Fragen. Wenn Sie mit “Ja” auf eine dieser Fragen zu beantworten, mit Ihrem Arzt sprechen

Sie können Ihrem Arzt helfen, eine Diagnose zu stellen und einen Behandlungsplan bestimmen, indem Sie die folgenden Fragen zu beantworten. Seien Sie bereit, diese Informationen während der Termin zu besprechen.

Erkenntnisse aus Tierstudien können helfen Forscher feststellen, ob Innenohrstrukturen zerstört durch Alterung, Medikamente, Infektionen oder Trauma kann eines Tages bei Menschen mit Gleichgewichtsproblemen nachgewachsen werden. Die Forscher vom Nationalen Institut für Gehörlosigkeit unterstützt und andere Kommunikationsstörungen (NIDCD) identifizieren, die molekularen Mechanismen, die die Entwicklung des Innenohres bei Mäusen regulieren. Jüngste Entdeckungen haben mehrere der Gene enthalten, die die Bildung der Bogengänge und die otoconia direkt helfen.

Andere NIDCD unterstützten Wissenschaftler vestibulären Prothesen-Miniatur-Geräte ähnlich wie Cochlea-Implantaten zu testen die Funktion der Gleichgewichtsorgane im Innenohr zu regulieren und Schwindel lindern. Eines dieser Geräte wird derzeit in menschlichen Freiwilligen getestet. Das fördert auch andere Projekte Forschung ähnliche Geräte zu klinischen Studien zu bringen.

Forscher untersuchen die Wirksamkeit der verschiedenen Arten von Übungen, Gleichgewichtsstörungen zu behandeln. In einer NIDCD finanzierte Studie verwendeten die Forscher Virtual-Reality-Technologie durch die Gänge eines Lebensmittelgeschäft zu simulieren. Die Forscher testen, ob im virtuellen Speicher zu üben Episoden von Schwindel in der realen Welt zu verringern wird, visuell komplexe Umgebungen.

Das unterhält ein Verzeichnis von Organisationen, die Informationen über die normalen und gestörten Prozesse des Hörens, Balance, Geschmack, Geruch, Stimme, Sprache und Sprache zur Verfügung stellen.

Verwenden Sie die folgenden Schlüsselwörter Sie Organisationen zu helfen, die Fragen beantworten und geben Auskunft über Gleichgewichtsstörungen

Informationen Verrechnungszentrale; 1 Kommunikation Avenue, Bethesda, MD 20892-3456; gebührenfrei Voice: (800) 241-1044; gebührenfrei TTY: (800) 241-1055; Fax: (301) 770-8977; E-Mail : nidcdinfo @ nidcdernment

Regierung Pub. Nein. 00-4374; April 2014